KIT Science Week

2023 findet die nächste KIT Science Week statt: vom 10. bis 15. Oktober 2023 erwartet Wissensdurstige wieder eine bunte Programmvielfalt!

Die KIT Science Week ist Teil des erfolgreichen Exzellenzantrags des KIT und kombiniert eine hochrangige wissenschaftliche Konferenz von und mit international renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern mit vielfältigen Veranstaltungen für die Öffentlichkeit.

Ob Impulsvortrag, Podiumsdiskussion, Bürgerdialog oder Führung durch offene Labore: während der KIT Science Week erhalten Wissenschafts- und Kulturbegeisterte aus Karlsruhe und Region exklusive Einblicke in die unterschiedlichsten Facetten der Forschung.

Impressionen von der ersten KIT Science Week 2021


2023 geht es mit dem Thema Nachhaltigkeit weiter: Mit den unterschiedlichen Programmformaten betrachten wir die vielfältigen ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekte, die damit einhergehen. Ein besonderer Fokus liegt auch auf dem Klimaschutz: Wie können wir lokal und global nachhaltig zu einer zukunftsverträglichen Entwicklung von Produktion, Konsum, Energie- und Ressourcennutzung, Müllvermeidung sowie Wiederverwertung beitragen?

Gemeinsam mit Politik, Wirtschaft und den Bürgerinnen und Bürgern diskutieren wir bei der KIT Science Week 2023 wie wir verantwortungsbewusst mit den endlichen Ressourcen umgehen müssen, damit heutige und künftige Generationen weltweit ein Leben entsprechend ihrer Bedürfnisse führen können.

KIT Science Week 2021 - Podiumsdiskussion
Rückblick 2021

Hier geht's zur Videos, Mitschnitten und Bildern der KIT Science Week Premiere

Mediathek
 Eröffnung der KIT Science Week 2021
Interview mit Prof. Holger Hanselka

Der Präsident des KIT zum Austausch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft.

ZUm interview
Interview mit Prof. Thomas Hirth

Der Vizepräsident des KIT zur KIT Science Week.

zum Interview

Die KIT Science Week wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg im Rahmen der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern.