Künstliche Intelligenz entfaltet ihre Wirkung überall. Welche Folgen hat das für die Menschen? Wo stößt KI an ihre Grenzen? Wie viel Kontrolle braucht sie? Und nicht zuletzt: Wie setzen wir uns ethisch mit den Potenzialen dieser neuen Zukunftstechnologie auseinander?

Darüber wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. In unseren Diskussionsabend starten wir mit Sascha Lobo. Der Netzaktivist und Blogger ist Experte für die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Er findet: „Kaum ein Feld wird so unterschätzt und überschätzt wie KI“. Warum das so ist, was KI im Kontext der Digitalisierung bedeutet, wie die Digitalökonomie sie sich zunutze macht und wie KI gerade die Welt verändert, will er in seiner Keynote: "Was Künstliche Intelligenz wirklich für die Digitale Gesellschaft bedeutet und was das mit Windrädern zu tun hat" erklären.

Termin

Donnerstag, 07.10.21 18:00
Kulturzentrum Tollhaus
Alter Schlachthof 35, 76131 Karlsruhe

Zur Anmeldung

Ein prominent besetztes Podium nimmt anschließend die neuesten KI-Entwicklungen aus wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Sicht in den Blick. Es diskutieren (siehe Fotos unten):

Prof. Dr.-Ing. Holger Hanselka, Präsident des KIT, Mitglied im Lenkungskreis der Plattform Lernende Systeme der Bundesregierung

Dr. Anna Christmann MdB, Sprecherin für Innovations- und Technologiepolitik für Bündnis90/Die GRÜNEN im Bundestag

Prof. Dr.-Ing. Barbara Deml, Dipl.-Psych., Leiterin des Instituts für Arbeits-wissenschaft und Betriebsorganisation des KIT

Cawa Younosi, Personalchef bei SAP Deutschland

Sascha Lobo, Netzaktivist, Autor und Strategieberater

Das Podium erörtert politische und ethische Dimensionen von KI, und wird moderiert von Professor Michael Decker, Experte für Technikfolgenabschätzung und Leiter des Bereichs „Informatik, Wirtschaft und Gesellschaft“ des KIT.

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt, kann aber auch ohne Anmeldung im Livestream verfolgt werden.

Livestream

Veranstaltung ohne Anmeldung im Livestream verfolgen

Zum Livestream
Holger Hanselka
Prof. Dr.-Ing. Holger Hanselka, 
Präsident des KIT, Mitglied im Lenkungskreis der Plattform Lernende Systeme der Bundesregierung

 

Anna Christmann
Dr. Anna Christmann MdB,
Sprecherin für Innovations- und Technologiepolitik für Bündnis90/Die GRÜNEN im Bundestag

 

Cawa Younosi
Cawa Younosi,
Personalchef bei SAP Deutschland
                                                                                         

 

Sascha Lobo
Sascha Lobo,
Netzaktivist, Autor und Strategieberater
                   

 

Barbara Deml
Prof. Dr.-Ing. Barbara Deml,
Dipl.-Psych., Leiterin des Instituts für Arbeits-wissenschaft und Betriebsorganisation des KIT

 

Michael Decker
Prof. Dr. Michael Decker,
Experte für Technikfolgenab- schätzung und Leiter des Bereichs II – Informatik, Wirtschaft und Gesellschaft des KIT

 

Die Podiumsdiskussion der KIT Science Week wird in Kooperation mit der Plattform Lernende Systeme veranstaltet.