Sie ist schon längst da: Künstliche Intelligenz (KI) nimmt heute schon Einfluss auf unser Leben und unseren Alltag. Das Wissenschaftsbüro der Stadt Karlsruhe, das sich für den Austausch zwischen der Wissenschaft und den Bürgerinnen und Bürgern in der Stadt stark macht, zeigt bei der KIT Science Week in spannenden Vorträgen, wie der Transfer von KI-Forschung in die Wirtschaft und Gesellschaft stattfindet und diese verändert. Das KI-Potenzial für die Industrie ist noch riesig, Forschende aus Karlsruhe zeigen, wie es sich für Unternehmen nutzen lässt – unter anderem in Reallaboren. Ein entscheidender Punkt in der Zukunft wird auch sein, wie KI das Verhältnis zwischen Mensch und Maschine weiterentwickelt.

Den Abend gestalten Expertinnen und Experten der BIN Holding GmbH, der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, des Kompetenzzentrums für KI-Engineering CC-King und des FZI Forschungszentrum Informatik.

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt, kann aber auch ohne Anmeldung  im Livestream verfolgt werden.

Mann mit VR-Brille Harsch Shivam
Informationen & Termin

6.10.2021 18:00-21:00 Uhr

Kulturzentrum Tollhaus

Alter Schlachthof 35
76133 Karlsruhe

und im Livestream

Zur Anmeldung